Sie möchten Ihre eigenen Informationen im Internet anbieten? Mit dieser Dienstleistung können Sie von einer einfachen Selbstdarstellung bis hin zu einem kompletten elektronischen Produkt- und Dienstleistungskatalog im Internet präsent sein.
 
Wir bieten zwei Arten der Webpräsenz an:
 

I. Der virtuelle WebServer!
 
Gerner.Net verwirklicht die Bereitstellung und die Pflege der benötigten Hard- und Software, die zum Betrieb Ihres virtuellen WebServers benötigt wird. Sie brauchen lediglich Ihre Inhalte zu gestalten und diese per Dateitransfer (z.B. FTP) auf dem WebServer abzulegen. Der Vorteil liegt darin, daß Sie sich nicht in geringster Form um die Verfügbarkeit Ihres Angebotes im Netz kümmern brauchen.
 

II. Der physikalische WebServer!
 
Sie stellen beim physikalischen WebServer die Hard- und Software, die zum Betrieb notwendig ist, zur Verfügung. Diese wird dann in unserem EDV Raum (Standort Frankfurt/Main) mittels 10 Mbit/s Internet Backbone integriert. Selbstverständlich können wir Sie bei der Realisierung Ihres WebServers von der Hardwarewahl bis zur Betriebssysteminstallation / -konfiguration beraten und unterstützen. Eine solche Lösung empfehlen wir bei größeren Datenmengen oder bei serverspezifischen Anwendungen.

Diese Formen der Webpräsenz stellen gegenüber dem Aufstellen eines WebServers in Ihrem eigenen Firmennetzwerk folgende Alternativen dar:
  1. Es entfallen Hardware- und Softwareinvestitionen (nur beim virtuellen WebServer)
  2. 24 Stunden Verfügbarkeit
  3. keine teueren und schmalbandigen Wähl-/Standleitungskosten
  4. direktes 10 Mbit/s Internet Backbone
  5. einfache Kalkulation durch Pauschalpreis.